Michael Perfler - Wienerliedinterpret
Michael Perfler - Swing-Interpret
Sänger • Schauspieler • Moderator • Sprecher • Texter

wird es langsam wieder still um die Kultur und die Musik?

Heurigen Mayer sagt für heuer alle Wienerliedabende im Rahmen von Kunst & Köstlichkeiten ab

So fragen sich so manche Künstlerinnen und Künstler, besonders in den letzten Tagen wieder. War es heuer, zwischen März bis Juni, beinahe eine unerträgliche Stille, so beginnen im Augenblick wieder die Veranstaltungsabsagen. Teils sind die sehr strengen Veranstaltungsgestzesvorschriften dafür verantwortlich, aber auch teilweise die Angst der Menschen. Kein Wunder, wenn man in betracht zieht, dass mehrmals täglich auf die neuen Zahlen er Neuerkrankungen im Bezug auf Corvid 19 in allen Medien hingewiesen wird. Nie wird in verschiedenen Erkrankungsstufen, also z.B. leicht, mittel oder schwer aufgegliedert und es dringen immer wieder Meldungen über Zweittestungen durch, die einen bereits positiven Test, wieder negativ bescheinigen. Gerade Musik, Freude und soziale Kontakte, wären für die Stärkung unseres Immunsystems so wichtig und selbst Experten bescheinigen, dass Angst, Depression und das ungewollte Alleinsein, ein zigfacher Beschleuniger für diverse Erkrankungen und somit auch für Viruslabilität ist. Bleibt zu hoffen, wenn es ein baldiges Ende von diesen, oder anderen Viren gibt, (gibt es überhaupt noch andere? z.B. Rinovieren, Grippe, oder was wurde aus Krebs und Hungersnöten??...wie geht es voran bei diversen Untersuchungsausschüssen und flüchten noch immer Menschen vorm Krieg??) oder die Heilung durch Musik in den Aktivplan der Ärztekammer, zur Pandemiebekämpfung aufgenommen wird. Medikamentenkosten bzw. Rezeptgebühr würde in keinem Vergleich zum Erfolg stehen! So schwer es für alle Betroffenen ist, aber aufhören und nur allem blind gehorchen, wäre nachträglich gesehen, womöglich dann ein Fehler gewesen, denn auf unseren Körper achten, hören und den logischen Menschenverstand nicht ganz ausschließen, ist auch eine Möglichkeit gesund zu sein und es zu bleiben... vielleicht sogar die Bessere?!